Inhalt

Firmen

Worte – und Taten!



Wir, die am Bündnis beteiligten Unternehmen, haben uns dazu verpflichtet, uns in den kommenden drei Jahren tatkräftig für das Erreichen folgender Ziele einzusetzen:

  • Wir setzen uns selbst angemessene und realistische Ziele, den Anteil von Frauen in Führungspositionen zu erhöhen.
  • Wir entwickeln konkrete personalpolitische Maßnahmen, um Frauen in ihrer beruflichen Entwicklung zu unterstützen und stellen sicher, dass betriebliche Qualifizierungsangebote, Einstellungs- und Beförderungsprozesse geschlechtergerecht gestaltet sind.
  • Wir schaffen Arbeitszeitmodelle, die den unterschiedlichen Bedürfnissen und Lebensrealitäten unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Rechnung tragen und Raum für flexible Gestaltung bieten.
  • Unter den Vorzeichen des demografischen Wandels engagieren wir uns für eine lebensereignisorientierte Personalführung. Damit schaffen wir die Voraussetzung für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und beruflicher Karriere für Frauen und Männer und erleichtern ihnen den beruflichen Wiedereinstieg mit Perspektive.
  • Wir sichern gleiche Bezahlung von Frauen und Männern bei gleicher und gleichwertiger Leistung.